Alles Hygge, oder was?

Kuschelige Decken, warme Farben und lässiges Design: Das skandinavische Lebensgefühl Hygge schwappt von Dänemark auf Deutschland über. Lange Zeit war die Einrichtung in Hotelzimmern puristisch, also aufs Nötigste reduziert. Doch gerade im hektischen digitalen Zeitalter wird es immer wichtiger, zur Ruhe zu kommen. Aber was bedeutet das in Bezug auf Wohnlichkeit überhaupt? Experten verraten, wie sich der Trend in Hotels umsetzen lässt Mehr in der März-Ausgabe von first class.

Foto: Unsplash/Taylor Hernandez

Ein Gedanke zu “Alles Hygge, oder was?

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.