Gorillaz: Soundtrack zur Apokalypse

Ein kleines Mädchen schießt Kampfjets von einem pfirsichfarbenen Himmel. Ein apokalyptisches Szenario, unterlegt von einer Kindermelodie mit zartem Discobeat. Am 11. November brachten die Gorillaz ihre ironisch-dystopische Anime-Welt nach München. Dämonen dancen in einem düsteren Endzeitszenario. Mit dabei: die Hip-Hop-Pioniere De La Soul und Rap-Newcomerin Little Simz – bei den Gorillaz bekommt man für den Ticketpreis von knapp 50 Euro gleich mehrere Konzerte in einem. Wie es war, lest ihr auf themusicminutes.com.

Foto: Warner Music

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s